Walliser Arbeitgeberverband

FR | DE

Dr' Jope - Ein Zeichen unseres Könnens

Ein Zeichen unseres Könnens.

Video

Das Walliser Veston, Dr’Jope (Walliserdeutsch für Veston, Aussprache «der Tschoope»), ist eine Hommage an den Facettenreichtum des Wallis, einer Region, deren Identität sich aus mehreren Quellen speist und die eine reiche Palette an beruflichen Kompetenzen vorzuweisen hat. Es ist ein wirtschaftliches und kreatives Zentrum, in dem junge Talente erblühen und herausragende Persönlichkeiten heranreifen.

Entworfen wurde das 2016 durch Valais/Wallis Promotion lancierte Veston von Éliane Kuonen, Studentin am Couture-Lehratelier in Siders. Der Grundgedanke des Projekts ist, die gesamte Kreativität und das Können des Wallis in einem Veston zu vereinen.

Der originelle und innovative Ansatz überzeugte das Bureau des Métiers 2018, sich an dem Projekt zu beteiligen und damit ein gemeinsames Erkennungszeichen zu schaffen, um die vielfältigen Kompetenzen der Walliser Wirtschaft sowie des ihr zugrundeliegenden Walliser Handwerks zu fördern.

Flyer   --    Bestellschein

Ein Bekenntnis zur Exzellenz.

Dr’Jope – das Veston der Walliser Handwerker – steht für die Exzellenz und das hochwertige lokale Können, mit Respekt vor Mensch und Natur. Es symbolisiert ein faszinierendes und überraschendes Wallis; ein Wallis, das den Mut hat, anders zu sein, kreativ und zukunftsorientiert, in dem unzählige Fähigkeiten und Talente erblühen und gedeihen können.

Die Handwerker, die es tragen, garantieren diese Werte. Jeder einzelne verpflichtet sich durch die Unterzeichnung einer gemeinsamen Charta dazu. Dr'Jope ist mehr als bloss ein Kleidungsstück, es ist ein Bekenntnis zur Exzellenz

Charta